Home

Status

Nicht angemeldet
Anmelden Registrieren

News

Hannover, 02.02.2017
Whisky des Monats Februar 2017
Von Celtic Whisk(e)y Shop: Smokehead, 43%, 0,7l Neuigkeit öffnen

Hannover, 05.01.2017
Whisky des Monats Januar 2017
Von Celtic Whisk(e)y Shop: Taslisker 10 J., 45,8%, 0,7l Neuigkeit öffnen

Hannover, 01.12.2016
Whisky des Monats Dezember 2016
Von Celtic Whisk(e)y Shop: Ardmore 12 J. Port Wood Finish, 46%, 0,7l Neuigkeit öffnen

Hannover, 02.11.2016
Whisky des Monats November 2016
Von Celtic Whisk(e)y Shop: West Cork 12 J. Rum Cask Finish, Irish Single Malt Whiskey, 43%, 0,7l Neuigkeit öffnen

Alle News

WhiskyMania - Online Community

Das unabhängige Internetportal rund um das Thema Whisk(e)y

Vom Online Magazin zur Online Community

Neues aus dem Forum

Thema: Johnnie Walker von 1906

Benutzer L&s

Am 15.02.2017 schrieb L&s:

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob sich jemand mit Johnnie Walker auskennt.

Die Flasche, um die es sich handelt ist von 1906-1909, noch verschlossen, die Kapsel ist vollständig erhalten und das Abrissband mit der Plombe ist komplett, sie ist für ihr alter in einem recht guten Zustand...

Es steht John Walker & Sons Limited drauf, ist ein Black Label, auf dem Boden ist eine Prägung : "Walker's Kilmarnoc Whisky, 40 AI"...vielleicht kann mir ja jemand was zu der Flasche sagen ....

 

bin in gespannt auf eure Antworten! 

 

 

Thema: Single Malt Sammlung Auflösung

Benutzer Siesch

Am 09.02.2017 schrieb Siesch:

Die meisten Whiskys stehen nun doch bei eBay drin. Wer noch Interesse hat, einfach die nächsten 10 Tage nach Verkäufer "lustaufsmeer" suchen.

Viel Spaß beim bieten...

Grüße 

Thema: Die Organisation der Abfüllung beginnt

Benutzer Struppy

Am 08.02.2017 schrieb Struppy:

Hallo zusammen,

wir haben am 02.11.2016 eine erste Rundmail an alle Fassbesitzer versendet.
Wer keine Rundmail erhalten hat, sollte sich bei uns (HBB GmbH) melden.

Bitte habt Verständnis, dass wir Anfragen einzelner mangels Zeit nicht beantworten können. Über den Stand der Dinge bis zur nächsten Rundmail werdet ihr hier informiert:

http://whiskymania.de/Website/Information/Abfuellung/

Viele Grüße
Sabine 

Thema: 1. Mannheimer Whiskystammtisch

Benutzer LordBellamy

Am 06.02.2017 schrieb LordBellamy:

Hallo an alle Whiskyfreunde in Mannheim und umzu,

nach dem Burns Supper im Januar geht es im Februar wie gewohnt weiter: Der Mannheimer Stammtisch trifft sich am 17.02.2017 ab 19:30 Uhr in den Redaktionsräumen von "Lindenhof Aktuell" in der Eichelsheimer Strasse 51-53 im Mannheimer Stadtteil Lindenhof.

Dieses Mal richten wir den Fokus auf einen der ganz großen Namen in der Geschichte des Scotch. Diese Brennerei war schon sehr früh äußerst erfolgreich und war das Synonym für Scotch - deshalb schmückten sich sehr viele andere Brennereien ebenfalls mit dieser Destillerie mit einem Namenszusatz: Glenlivet. Neben eine sehr breiten Standardrange gibt es auch viele interessante Abfüllungen bei den Unabhängigen. Natürlich wird es auch wieder eine kurze Vorstellung der Brennerei und ihrer Geschichte geben.

Wir bitte alle Teilnehmer, ein eigenes Nosingglas und eine Flasche für den gemeinsamen Tisch mitzubringen. Damit wir möglichst viel von Glenlivet probieren können, solltet Ihr versuchen, eine Pulle dieser Brennerei mitzubringen - aber das ist wie immer natürlich keine Pflicht. Wasser, Softdrinks, Bier, Craft-Beer und kleine Knabbereien könnt Ihr von unserem Alex bekommen.

Es wird auch wieder eine gemeinsame Stammtischflasche geben, die Abstimmung hierzu läuft gerade in unserer Facebookgruppe. Und wir auch in Zukunft leckere Flaschen zusammen kaufen können, wird unser Sparschwein wieder um fleißige Spenden bitten.

Der Termin für unseren Kurs "Kochen mit Whisky" bei Barbaras Vineyards steht inzwischen auf fest: 05.04.2017 -  aktuell haben wir noch fünf freie Plätze zu vergeben. Die Teilnahmekosten liegen bei 50,00 EUR je Person, und dieser Betrag wandert dann direkt als Spende in unsere Stammtischkasse. Falls Ihr Interesse habt, bitte direkt bei mir melden.

Die Anmeldephase zum diesjährigen Whiskycup wurde gestartet, und auch werden versuchen, und in diesem Blind-Tasting-Wettbewerb zu behaupten. Die Kosten liegen dieses Mal vermutlich etwas höher, wahrscheinlich bei 30 EUR für ein Set mit 4x 4cl Blindproben. Anmeldeschluss ist Mitte April. Bitte meldet Euch bei mir, wenn ihr dieses Jahr mitmachen wollt.

Wir freuen uns schon auf Euch !

Viele Grüße
Der Lord


Thema: Kingsbury Whisky

Benutzer scarlettoharatara

Am 01.01.2017 schrieb scarlettoharatara:

Erst einmal allen eine frohes neues Jahr.

Wollte nur mal über mein Weihnachtsgeschenk berichten.

Habe einen Kingsbury Whisky gefunden bei einem Händler.. einen " Caol Ila" 19 Jahre als von Kingsbury .. hat mein Freund dann zu Weihnachten bekommen.. er hat sich sehr gefreut .. haben den dann auch gleich probiert an Heiligabend.. mein Freund war begeistert .. ich habe auch ein Gläschen getrunken .. ich bin zwar kein " Whisky Fachmann" aber auch mir hat er sehr gut geschmeckt.

Viele Grüße

Scarlettoharatara

Thema: Single Malt Sammlung Auflösung

Benutzer Siesch

Am 28.12.2016 schrieb Siesch:

 

Hallo zusammen,

 

ich löse einen Großteil meiner Whisky-Sammlung auf und bevor ich Ebay 10% in die Tasche schiebe, wollte ich sie euch hier anbieten.

 

Meine Sammlung ist eine jüngere Sammlung, dennoch sind schon einige rare und schwerer zu bekommende Flaschen dabei. Hier kurz eine Auflistung der Flaschen (siehe auch Fotos unten).
 
Sofern nicht anders vermerkt sind alle Flaschen (0,7l Flaschen) und Hüllen in Top Zustand sowie selbstverständlich noch ungeöffnet. Sie wurden in einem kühlen Raum gelagert und die meisten der teureren Flaschen sind mit Parafilm gegen Verdunstung versiegelt.
 
Ich denke die von mir angedachten Preise sind fair und bei Abnahme mehrerer Flaschen kann auch verhandelt werden.
einmalige Versandkosten (DHL, versichertes Paket): 6,99€ (auch bei über 5kg) ab 70€ Versand kostenlos
Angebote und Kaufwünsche bitte per PN an mich, die Flaschen bekommt der Erste der sich meldet, es sein denn es ist ein niedrigeres Angebot, dann behalte ich mir vor spätere Käufer mit höherem Angebot vorzuziehen, oder bei zu niedrigem Angebot auch abzulehnen ist hoffentlich verständlich.
 
Und jetzt viel Spaß beim Stöbern!
 
- Dalmore King Alexander III.   125€
- Dalmore Cigar Malt Reserve   75€
- 1x Scapa 16 Jahre   72€
- 1x Scapa 16 Jahre (Schachtel ist an der Kante leicht vermackt)   70€
- Oban Destillers Edition (destilled 2000 - bottled 2015)   !verkauft!
- Laphroig 15 Jahre Limited Edition (zum 200jährigen Jubiläum)   85€
- Bowmore White Sands 17 Jahre   70€
- Glen Scotia 18 Jahre (altes Design)   60€
- Glen Scotia 12 Jahre (altes Design)   35€
- Auchentoshan Distillery Cask 12 Jahre (cask strength 59,6%, Oloroso Cask 935, handbottled, 23.09.2004 - 12.04.2016, natural colour, unchillfiltered, 90 Pfund)   100€
- Glenfarclas 1996 (bottled 2015, Schachtel minimal eingedellt)   60€
- Glenfiddich 21 Jahre Gran Reserva   135€
- Glenfiddich 125 Jahre Anniversary Edition   90€
- GlenDronach Parliament 21 Jahre   100€
- Balvenie 17 Jahre Double Wood   100€
- Benriach Solstice 17 Jahre   80€
- Glenmorangie Signet   125€
- Glenmorangie 18 Jahre Extremly Rare   75€
- Glenmorangie Nectar D'or 12 Jahre   50€
- Glenfarclas 105 Tasting Pack   60€
- Bowmore Tempest 10 Jahre Limited Edition   55€
- Balvenie Caribbean Cask 14 Jahre   50€
- Aberfeldy 12    !verkauft!
- Dalwhinnie Friends of Single Malt Edition (Limited 6000 Flaschen, Triple Matured, leicht verdellte Schachtel)   55€
- Glen Scotia 15 Jahre   45€
- Glenmorangie The Tayne   80€
 

Bei Fragen einfach bei mir melden.

 

slàinte mhath

 




 

 

 

 

Thema: Was bedeutet: "Der Whisky schmeckt nach Eiche"?

Benutzer clanhermann

Am 04.12.2016 schrieb clanhermann:

Hallo,

schon öfter habe ich gehört bzw. gelesen: "Der Whisky schmeckt nach Eiche", ".... im Abgang Eiche" usw.

Was ist eigentlich mit dem Eichengeschmack gemeint? Ist es der bittere Geschmack, den man manchmal wahr nimmt ?

 Für Eure Antworten im Voraus vielen Dank.

 

Andreas

Thema: 1. Mannheimer Whiskystammtisch

Benutzer LordBellamy

Am 03.12.2016 schrieb LordBellamy:

Hallo an die Whiskyliebhaber aus dem Rhein-Neckar-Raum,

auch im Dezember trifft sich der 1.Mannheimer Whiskystammtisch wieder, um gemeinsam mit gleichgesinnten ein paar leckere Drams zu genießen und um über das Lebenswasser der Schotten in allen Facetten zu fachsimpeln. Unser Weihnachtsstammtisch findet dieses Jahr am 16.12.2016 ab 19:30 Uhr statt, und zwar wie immer in den Redaktionsräumen von "Lindenhof Aktuell" (Eichelsheimer Strasse 51-53 / Mannheim-Lindenhof), nur wenige Minuten vom Mannheimer Hauptbahnhof entfernt.

Wie immer haben wir zu Weihnachten kein spezielles Thema, der Fokus liegt auf dem gemütliche Zusammensein. Natürlich wird es wieder eine Gemeinschaftsflasche geben, die Abstimmung dazu läuft gerade in unserer Facebookgruppe. Damit es an dem Abend nicht zu trocken wird, bitten wir jeden von Euch, ein-zwei Flaschen aus Eurer Vitrine mitzubringen. Da wir wie immer vor Weihnachten kein spezielles Thema haben, könnt Ihr also aus den Vollen schöpfen: Wie wäre es mit Eurem Lieblingsmalt, oder einer Abfüllung, die Eurer Meinung nach besonders gut zu Weihnachten passt? Unser Sparschwein ist selbstverständlich auch wieder mit dabei. Bringt bitte auch ein Nosing Glas mit, Astra-Bier, Craftbier, Softdrinks und kleine Knabbereien bekommt Ihr bei unserem Barchef Alex.

Auch unseren alljährlichen "Grabbelsack" wird es wieder geben. Deshalb bitte wir jeden von Euch um ein besonderes 5cl Blindsample mit Eurem Namen drauf.

Wir freuen uns wie immer auf jeden Whiskygenießer, egal ob Ihr Einsteiger, Entdecker oder Nerd seid.

Viele Grüße
Der Lord

Thema: Kingsbury Whisky

Benutzer scarlettoharatara

Am 11.11.2016 schrieb scarlettoharatara:

Vielen Dank Lemmy,

ich habe selbst auch ein bisschen weitergesucht und im Facebook was gefunden

Whiskycorner24 ... muss die mal anschreiben 

Viele Grüße

Scarlettoharatara

 

Thema: Kingsbury Whisky

Benutzer Lemmy

Am 10.11.2016 schrieb Lemmy:

Hallo Scarlettoharatara,

 

bei Kingsbury handelt es sich um einen unabhängigen Abfüller aus Schottland, der meines Wissens von einem Japaner geführt wird. Die Abfüllungen sind größtenteils auch für den japanischen Markt bestimmt. Der Whisky soll überwiegend aus den Beständen von Cadenhead bzw. Douglas Laing stammen (ebenfalls unabhängige Abfüller), der dann unter eigenem Namen abgefüllt wird. Es handelt sich oft um hochbewertete und entsprechend teure Whiskys.

Auf die Schnelle habe ich beispielsweise bei The Whiskyexchange einen 73er  Ardbeg für 1999 Pfund entdeckt.

Vielleicht hat Otto (Celtic Whisky & Versand) weitere Tipps bezüglich Beschaffung....

Slàinte

 

Lemmy